Plesk – Anzahl gleichzeitiger IMAP-Verbindungen hochsetzen

Direkt nach Inbetriebnahme meines neuen Linux-Servers mit Plesk hatte ich das Problem, das er mir beim Aufruf meiner Mailapp am iPhone die Meldung brachte „Verbindung zum Server ist fehlgeschlagen“. Das Log vom Courier-Mailserver war da schon etwas aussagekräftiger – da stand drinnen, das die maximale Anzahl an gleichzeitigen IP-Verbindungen von einer IP erreicht war.

Wie kann das sein? Nun – ich habe 3 iOS-Geräte + meinen festen Rechner und alle waren online. Die Standardwerte von Plesk sind hier alles andere als sinnvoll, selbst für Privatpersonen. Aber das ganze lässt sich ganz einfach reparieren.

In der Plesk Oberfläche einloggen, dann auf „Tools & Einstellungen / Mail-Server Einstellungen“. Hier einfach die beiden Werte hochsetzen.

Und wenn man schon dabei ist, dann macht es eventuell auch Sinn, die maximale Nachrichtengröße von 10 MB auf einen höheren Wert zu setzen. Ich fand 75 MB ganz schick 😉

In älteren Plesk-Versionen musste man hierzu noch in den Konfig-Dateien herumarbeiten.

gleichzeitige-mailserver-connections

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.