Microsoft Word – Datumsformat in Serienbriefen anpassen

Ich bin kein Fan von Microsoft Word, da ich lieber das kostenlose LibreOffice verwende. Aber ich darf/muss Microsoft Word (natürlich) supporten. Im Zusammenhang mit Serienbriefen gibt es hier meine Lieblingsfrage: „Ich habe in Excel schon die Formatierung des Datums angepasst, aber Word schreibt im Serienbrief statt 24. Februar 2016 immer 02/24/2016“.

Das ganze kann man realtiv einfach ändern, wenn man weiß wie. Zunächst fügt man das Datumsfeld als Seriendruckfeld wie gewohnt ein. Dann mit der rechten Maustaste das Feld anklicken und „Feldfunktionen ein“ auswählen.

Das Seriendruckfeld ist nun grau hinterlegt und es steht {MERGEFIELD „Datum“} am Bildscrhim. Setzen Sie den Cursor direkt hinter das zweite Anführungszeichen des Feldnamens, also noch vor die geschweifte Klammer und Fügen Sie dort nach einem Leerzeichen folgendes ein:

DATE \@ „dd. MMMM yyyy“

Danach sollte das Feld so aussehen:

{MERGEFIELD „Datum“ DATE \@ „dd. MMMM yyyy“}

Ein weiteres Beispiel wären Zahlenfelder – hier kann z.B. folgender Code helfen, das Tausender-Trennzeichen und zwei Nachkommstellen auszudrucken:

{MERGEFIELD Zahlenfeld \# „#.##0,00}

Eine sehr nützliche Tastenkombination in diesem Zusammenhang ist Alt + F9 – damit kann man die Ansicht der Formatierungsoptionen ein- und ausschalten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.