kostenlos Fremdsprachen lernen mit DuoLingo

Momentan lerne ich Spanisch als Fremdsprache. Neben den klassichen Lernhilfen – also ein Übungsbuch und den beliebten, klassischen Karteikarten, war ich auch auf der Suche nach einer Lösung, um am iPhone oder iPad lernen zu können und somit auch mal z.B. in der Mittagspause ein paar Minuten Spanisch lernen zu können.

Die meisten Anwenungen waren aber entweder kostenpflichtig oder hässlich und wenig motivierend. Nach einiger Suche wurde mir DuoLingo empfohlen. Man kann angeben, wie viel man jeden Tag lernen will, bekommt seinen Fortschritt schön dargestellt, kann auch nur Vokabeln lernen und für bestimmte Leistungen bekommt man Punkte in Form von „Lingots“. Diese Lingots kann man dann wiederrum in Goodies einlösen, z.B. Übungen oder Wetten.

Und dann gibts noch ein kleines Diskussionsforum, das auch ganz gut ist. Duolingo schreibt über ihre Lernmethode: „Das Lernen mit Duolingo macht Spaß und macht süchtig. Du kannst Punkte für richtige Antworten sammeln, gegen die Zeit antreten und neue Levels erreichen. Unsere kleinen Unterrichtseinheiten sind nachweislich effektiv.“ Diese Aussage kann ich nur bestätigen.

Lernen kann man entweder am Mac oder unter Windows im Webbrowser, oder per App auf iOS (iPhone und iPad), Android oder Windows Phone.

Gibt man als eigene Sprache Deutsch an, hat man „nur“ die Möglichkeit, Englisch, Spanisch oder Französisch zu lernen. Ist die eigene Sprache hingegen Englisch, kann man weitere interessante Sprachen lernen, u.a. auch Klingonisch… Und man kann probelmlos zeitgleich in mehrere Kurse eingeschrieben sein.

Anmelden kann man sich kostenlos auf www.duolingo.com oder schreibe mir einfach kurz – dann schicke ich per Mail eine Einladung und wir bekommen beide jeweils einen Lingot dafür 😉

Dann wünsche ich euch mal viel Erfolg beim Sprachenlernen!

duolingo-screen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.