Windows

Windows 10: Spectre- und Meltdown-Patch abschalten wegen Paritätsfehler

An einem meiner Rechner kam es seit dem bei Windows 10 der Spectre- und Meltdown-Patch installiert wurde zu unzähligen Einträgen in dieser Form: Mein Problem waren aber eigentlich nicht die Einträge im Ereignislog, sondern die Tatsache das es seit dem Patch zu zahlreichen Bluescreens und Stabilitätsproblemen in Anwendungen kam. Seit dem Deaktivieren der Patches ist dieses Problem behoben. Allerdings ist klar, das diese Patche nicht ohne Grund gemacht wurden und…
Weiterlesen

Java-Update unter Windows verhindern

Java führt im Hintergrund immer wieder eigenständig Software-Updates von sich selbst aus. Auf einem Client-Betriebssystem ist das aus Sicherheitsgründen ein durchaus erwünschtes Verhalten. Auf Servern hingegen kann es zum Fluch werden, wenn eine installierte Server-Anwendung nach einem Update einfach nicht mehr funktioniert, oder nicht mehr das tut, was sie soll. Ein deaktivieren der automatischen Updates funktioniert leider nicht immer zuverlässig. Aber es gibt einen Weg: man kann den Java-Updater unter…
Weiterlesen

TeamSpeak 3 am Windows Server dauerhaft starten lassen

Kürzlich durfte ich einen TeamSpeak 3-Server auf einem Windows-Server installieren. An sich kein Problem, wenn man die Software nach jeder Anmeldung manuell startet. Schlecht ist das aber, wenn man die Software in einer RDP-Sitzung laufen lässt und dann z.B. durch versehentliche Abmeldung oder einen Server-Neustart danach der Teamspeak-Server nicht mehr läuft. Es musste also eine Lösung her, die TeamSpeak zuverlässig beim starten des Servers startete. Im Internet fand ich einiges…
Weiterlesen

Windows – Richtung des Scrollrades ändern

Am Mac geht das Scrollrad (bzw. die Scrollfläche der MagicMouse) genau anders herum als das am Windows PC der Fall ist. Das hängt vermutlich damit zusammen, das hier die gewohnte Scrollbewegung vom iPad einfach auf die Maus abgebildet wurde. Prinzipiell finde ich die Scrollrichtung vom Mac vertrauter. Am Mac könnte man die Richtung der von Windows anpassen. Umgekehrt gibt es leider keine einfach Möglichkeit. Aber es gibt natürlich auch hier…
Weiterlesen

TeamViewer Portable – Einstellungen trotzdem speichern

Zur Fernwartung nutze ich gerne die Portable Version von TeamViewer. Leider kann man da die Einstellungen nicht speichern. In der Datei teamviewer.ini kann man zwar den Eintrag „nosave=1“ (ohne Anführungszeichen) setzen, dann werden Einstellungen gespeichert, allerdings in die Registry des Rechners. Wirklich portabel ist das ganze dann nicht. Nach einiger Suche fand ich die Lösung: In der Datei teamviewer.ini setzt man folgende Einträge: nosave=1 importsettings=1 Dann startet man TeamViewer und…
Weiterlesen

Linux und Windows parallel installiert – Problem mit der Uhrzeit

Auf einem Netbook habe ich Windows und Ubuntu-Linux parallel installiert. Soweit kein Problem, man kann beim booten auswählen was man starten will und standardmäßig wird Ubuntu gestartet. Wenn man nun aber Windows startet, hinkt die Uhrzeit 1 Stunde im Winter bzw. 2 Stunden im Sommer hinterher. Das Problem hängt damit zusammen, das unter Linux die Rechneruhr immer auf der Universalzeit UTC läuft, unter Windows dagegen hat sie die lokale Uhrzeit…
Weiterlesen