Apple-ID löschen – so gehts

Wie löscht man eigentlich seine Apple-ID? Trotz intensivstem Suchen habe ich am iPad und in der iCloud hierzu keinen einfachen Weg gefunden.

Gründe für die Löschung gibt es einige – so haben manche Leute mehrere Apple-IDs und wollen mal aufräumen (das war mein Grund dafür), oder ein Mitarbeiter hat die Firma verlassen und man muss hier eine Löschung beauftragen oder man nutzt kein Apple-Gerät mehr und möchte seine Daten aus der Cloud entfernt haben (ok – schwer vorstellbar, aber möglich).

Wichtig ist, das mit der Löschung alle bei Apple mit der Apple ID verknüpften Daten auch mit gelöscht werden. Dies sind unter anderem:

  • Einkäufe im AppStore
  • Gekaufte Musik / Filme
  • Daten in der iCloud
  • Daten in den Anwendungen Numbers / Pages / Keynote
  • Geräte-Backups in der iCloud
  • Kalender- und Kontaktdaten in der iCloud

Laut einiger Einträge im Internet soll man einfach das Kontaktformular bei Apple ausfüllen und als Grund „Datenschutzproblem“ auswählen. Ich habe das ausprobiert – leider funktioniert das so nicht! Man bekommt dann eine Mail von Apple zurück, in der steht das man den telefonischen Apple Support kontaktieren soll. Die richte Rufnummer findet man hier: https://support.apple.com/HT201232

Wenn man also gleich da anruft, spart man sich Zeit.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.