Monats-Archiv: April 2016

Quick and Dirty: Router mit Zeitschaltuhr…

Es gibt Lösungen, die sollte man einfach nicht machen. Aber man macht sie trotzdem, weils nicht anders geht. Aktuelles Beispiel ist ein Cisco-VPN-Router, der ziemlich zuverlässig einmal täglich die Verbindung verliert. Meine Analyse hat gezeigt, das das immer genau dann…
Weiterlesen

OpenSource: Umfragen erstellen mit LimeSurvey

Wieder mal stand ich vor der Herausforderung eine Umfrage zu erstellen. Diesmal sollte es eine etwas größere Umfrage werden und ich stand schon kurz davor, das mit dem kostenpflichtigen Produkt „SurveyMonkey“ zu tun. Aber halt: Was hat die OpenSource-Szene hier…
Weiterlesen

Raspberry Pi: Neue Schriftarten hinzufügen

Eine Präsentation auf einem Flachbildschirm sollte mit einem günstigen Raspberry Pi gezeigt werden. Die Präsentation wurde unter LibreOffice auf einem Windows-Rechner erstellt und als sie am Raspberry geöffnet wurde, waren die Textumbrüche ziemlich kaputt. Die weitere Analyse ergab, das hier…
Weiterlesen

Linux: Ubuntu 16.04 ist erschienen

Am 21.04.2016 ist die neue Ubuntu-Version 16.04 „Xenial Xerus“ (gastfreundliches Kap-Borstenhörnchen) erschienen. Diese ist nun wieder eine LTS-Version, die verlängerten Support bis Aptil 2021 bieten wird. Neu ist unter anderem die Kernel Version 4.4 und zahlreiche aktualisierte Software. Von einer…
Weiterlesen

GiroCode nimmt SEPA, IBAN und BIC den Schrecken

Oh je – ich habe eine Rechnung bekommen und darf schon wieder den endlos langen IBAN und BIC abtippen. Waren das jetzt 3,4 oder 5 Nuller? Die Lösung an sich wäre einfach: Der Rechnungsersteller (also die Firma die die Rechnung…
Weiterlesen

Raspberry Pi: Bildschirm-Auflösung ändern

Meistens ist es ganz einfach: Raspberry Pi anschließen, Strom anstecken und schon wird ein Bild am angeschlossenen Bildschirm angezeigt. Meistens erkennt der Raspberry den angeschlossenen Bildschirm und stellt sich auf eine sinnvolle Auflösung ein. Manchmal funktioniert diese Automatik aber nicht…
Weiterlesen

Linux-Server absichern: System mit apticron aktuell halten

Auch bei Linux-Servern ist es wichtig, das System aktuell zu halten. Auf Debian-Systemen erleichtert einen hier das optionale Paket „apticron“ die Arbeit ungemein. Sofern noch nicht erfolgt, kann man es mit apt-get install apticron installieren. Die Konfigurationsdatei befindet sich unter…
Weiterlesen

Linux-Server absichern: SSH Port ändern

Eine Vielzahl der Angriffe auf Linux-Server erfolgen automatisiert auf die Standard-Ports der Anwendungen. Bei Diensten wie Web oder SMTP macht es keinen Sinn diesen Port zu ändern. Bei SSH ist es aber absolut sinnvoll, da man dann zumindest automatisierte Angriffe…
Weiterlesen

Sind Gästebücher im Internet noch zeitgemäß?

Seit Wochen beschäftigt mich eine Frage: Ist ein Gästebuch auf einer Internetseite heute, im Zeiten von Web 2.0 und Social Media eigentlich noch zeitgemäß? Leider habe ich für mich bisher noch keine Antwort gefunden. Hier würde mich die Meinung meiner…
Weiterlesen

SD-Karte vom Raspberry wieder am PC verwenden

Heute nahm ich eine SD-Karte von einem Raspberry (vorher war Raspian drauf installiert) und wollte am PC Daten darauf speichern. Leider wurde nicht viel daraus, da mir nur noch ca. 76 MB der ursprünglichen 16 GB angezeigt wurden. Auch ein…
Weiterlesen